Mission


Wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung abbilden

Dies ist der Schwerpunkt unserer Fotografie.


Ob in den Savannen Afrikas, an den Flüssen Alaskas, an den Küsten Europas, im Dschungel Indiens oder in den Sümpfen Brasiliens - überall wo sich Wildtiere noch frei in der Wildnis entfalten können findet sich unser Operationsgebiet. Säugetiere stehen dabei seit jeher im Mittelpunkt unseres Interesses und bleiben auch das bevorzugte Motiv, ergänzt um Aufnahmen von Vögeln, Amphibien und Insekten. Landschaftsfotografie dient dann zur Dokumentation des Lebensraums der Tiere.

Wichtig ist uns auf allen Reisen die Förderung eines nachhaltigen Ökoturismus zur Erhaltung der letzten Tierparadiese dieser Welt. Durch Verbesserung der Einkommenssituation der lokalen Bevölkerung sinkt der Anreiz zur Wilderei, Jagd und Umweltzerstörung beträchtlich. Nur wenn Menschen erkennen daß sich mit der Erhaltung der Wildnis mehr Geld verdienen läßt als mit der Zerstörung werden diese Lebensräume auch zukünftigen Generationen der Wildtiere zur Verfügung stehen.


Bettina und Holger


Bettina & Holger